2 Kommentare zu “wisch und weg

  1. @Gefrorene Zeit
    Ja da hast Du recht, Kunst hat oft etwas mit „Des Kaisers neue Kleider“ zu tun, und wir lassen uns blenden. Ich gebe gerne zu, dass es auch ernsthaft Kunst gibt und es oft schwer ist, da wirklich zu unterscheiden. Ich habe mich in Jungen Jahren auch mal als Künstler versucht und feststellen müssen, dass ich da vermutlich verhungert wäre. Viele Künstler würden ohne Unterstützung, Subventionen auch verhungern.
    Liebe Grüsse zentao

    Gefällt mir

  2. Hm, naja, diese Einstellung teile ich nicht, dass tatsächlich alles Kunst ist, was jemand so nennt. Das erinnert mich dann doch ein wenig an „Des Kaisers neue Kleider“. 😉

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.