5 Kommentare zu “Zen ist Leben

  1. Pingback: home of zentao blog über zen + anderes « zentao blog über zen + anderes

  2. Lieber Herbert
    Das Buch habe ich noch nicht gelesen, und ich werde mich mal schlau machen. Aber über das Thema, wie in Japan Zen, für den Krieg missbraucht wurde, bin ich mir Bewusst. Auch Meister Deshimaru, erzählte uns, darüber. Aber wo Menschen sind, gibt es Missbrauch in irgend einer Form, wer will kann alles was Gut ist, missbrauchen.
    Liebe Grüsse zentao

    Liken

  3. Lieber Rainer
    wer mal mit regelmässigem Sitzen (Meditation) angefangen hat, hört selten wieder auf, es tur halt einfach gut.
    Liebe Grüsse Erwin

    Liken

  4. Lieber Zentao,

    ich lese immer wieder gerne und interessiert deinen Blog. Deinen neuesten Beitrag finde auch besonders interessant – über die Verfehlungen der Religionsgemeinschaften – auch meine Meinung.
    Nur Zen ist auch nicht vor Mißbrauch geschützt; Lese bitte das Buch von BRIAN VICTORIA (ist Zen-Meister) „Zen, Nationalismus und Krieg“; er beschreibt schonungslos wie Zen für die nationalistische Haltung in Japan (auch von bedeutenden!!! Zen-Meistern) für den Kaiser mißbraucht wurde. Bitte nur solche Zen-Freunde dieses Buch lesen, die in ihrem „Sitzen“ schon gefestigt sind. Es sind halt überall nur Menschen am Werk – die fehlen können. Sitze selber schon einige Jahrzehnte… bin immer nach Anfänger :-))
    Liebe Grüße
    hunglei

    Liken

  5. Lieber zentao,

    vielen Dank für diesen informativen Überblicksartikel – Mir gefällt das Sitzen…

    Liebe Grüße Rainer

    Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.